Erlebe den Sommer!

Die Schönheiten unserer Bergwelt in der Naturparkregion Kaunergrat mit allen Sinnen erleben. Aktivurlaub im Pitztal – Mountainbiken, Klettern, Raften, Hochseilgarten, Schwimmen, Wandern u. v. m. Das Pitztal ist der ideale Ort und bietet Abenteuer pur!


Ein Tal - so viele Möglichkeiten für Ihren Sommerurlaub

Wandern & Bergsteigen – wo die Natur noch den Ton angibt

Das Pitztal steckt voller hochalpiner Herausforderungen für ambitionierte Bergsteiger, bietet aber auch unzählige Wanderrouten, die sich für alle Konditionen, Könner- und Altersstufen bestens eignen. Wunderschön gelegene Almen, wildromantische Wälder, kristallklare Bergseen und Bäche, erhabene Gipfel und der höchste Gletscher Tirols führen Sie zurück zur Natur. Wer einmal von der Wanderlust gepackt wurde, den lässt sie so schnell nicht mehr los. Schön, dass es so viele Einkehrmöglichkeiten und Almen gibt, die zur Rast und wohlverdienten Jause einladen. Gut zu wissen ist auch, dass die Bergbahnen Sie in luftige Höhen bringen, was den Anstieg, aber auch den Abstieg erleichtert.

Und unsere gemeinsamen Wanderungen starten wir auch oft mit einer Schlepperfahrt. Dieser bringt uns bereits in luftige Höhen und sorgt damit für ganz entspanntes Wandern. Zahlreiche Tipps zum Wandern – von einfachen Spazierwegen für die ganze Familie bis hin zu hochalpinen Gipfeltouren für erfahrene Bergsteiger finden Sie hier!

Klettern im Pitztal – Abenteuer mit Adrenalinfaktor!

Das Pitztal bietet zahlreiche gute Einstiegsmöglichkeiten in den Klettersport – das unvergessliche Panorama der Tiroler Berge inklusive. Viele Routen und Klettergärten sind im unteren Schwierigkeitsgrad angesiedelt und leicht erreichbar. 120 Kletterrouten und 7 Klettersteige im Granitgestein der Alpen locken in die freie Natur.

Weitere Informationen zu den Klettergärten und Klettersteigen im Pitztal finden Sie hier!

XP Abenteuerpark in Jerzens – ein Hit, nicht nur für Kids!

Der XP Abenteuerpark ist ein Hochseilgarten in Jerzens, den Sie in wenigen Minuten von unserem Landhaus Raich zu Fuß erreichen. Der Abenteuer- und Erlebnispark wurde 2010 eröffnet, bietet mit mehreren Parcours für Klein und Groß die Möglichkeiten, Höhenluft zu schnuppern. Schon für die ganz Kleinen (ab 0,9 m Körpergröße) ist der Kinderparcour geeignet. Und wer sich die Kletterei lieber von unten ansieht, kann auf der gemütlichen Sonnterrasse und schönen Spazierwegen die Kletterkünstler beobachten. Ein wunderschöner Kinderspielplatz wartet zudem auf die kleinen Gäste.

Pitztaler Erlebnisbauern – Echte Bauernhoferlebnisse

Die Pitztaler Erlebnisbauern sind eine Kooperation von 8 Bauern aus der Region, die Ihnen das Kennenlernen der bäuerlichen Arbeitswelt und Kulinarik, Natur und Kultur, Tradition und Brauchtum im Pitztal mit einem vielfältigen Programmangebot ermöglichen. Jede Woche bietet einer der Mitgliedsbetriebe ein besonderes bäuerliches Erlebnis, wie z. B. ein Erlebnisbauernfest, Brotbacken wie in alten Tagen, Schlepperfahrt, Besichtigung der historischen Getreidemühle, Herbstfest, Wanderungen u.v.m. Wir sind Mitglied der Pitztaler Erlebnisbauern, dadurch können unsere Gäste am abwechslungsreichen Programmangebot teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website unter www.erlebnisbauern.at. Die Wochenpost der Erlebnisbauern mit den aktuellen Angeboten finden Sie auch immer im Aushang in unserem Haus.

Weitere aktuelle Pauschalen finden Sie hier.


Biken, Laufen, Nordic Walking & Trail Running vor Traumkulissen

Mountainbiker und Lauf-Freunde kommen im Pitztal voll auf ihre Kosten. Ob auf dem Pitztal Bike Weg durch das Tal oder auf schweißtreibenden Bergstrecken … das Pitztal bietet für Mountainbiker viele abwechslungsreiche Touren. Zahlreiche markierte Lauf- und Nordic-Walking-Strecken garantieren in der Laufregion Pitztal Abwechslung für Läufer und Nordic Walker. In den Bergen trainieren Sie Ihre Kondition vor der traumhaften Kulisse der Bergwelt. Am Rifflsee auf 2.200 m finden Sie ideale Bedingungen für Ihr Höhentraining – für Profis sowie Hobbyläufer geeignet. Und wer die besondere Herausforderung sucht, kann beim Pitztaler Gletscher Marathon seine Grenzen ausloten. Das Pitztal gilt auch als die Trail Running Destination Nummer Eins der Alpen! Auf 8 beschilderten Trail Running Strecken mit insgesamt 120 km erleben Sie faszinierende und abwechslungsreiche Strecken im alpinen Gelände. Weitere Informationen zum Trail Running finden Sie hier!


Hochzeiger ZirbenPark – Rundwanderweg mit Abenteuerfaktor

Im 2015 neu angelegten ZirbenPark bei der Hochzeiger Mittelstation steht die Zirbe, auch liebevoll „Königin der Alpen“ genannt, im Mittelpunkt. Auf einer ganz besonderen Rundwanderung lernen Sie diese edle Holzart in all ihren Facetten kennen. Der ZirbenPark-Rundwanderweg startet bei der Hochzeiger Mittelstation, verläuft in Richtung Zollberg und führt durch den Zirbenwald über die Tanzalm retour zur Hochzeiger Mittelstation. Der ein Kilometer lange Rundwanderweg weist kaum Höhenunterschiede auf. Sie erreichen den ZirbenPark ganz einfach mit der Gondelbahn, natürlich können Sie aber auch zu Fuß hinaufwandern. Highlight des ZirbenParks ist der ZirbenZapfen-Erlebnisturm. 12 Meter ragt der Erlebnisturm mit einer Aussichtsplattform in die Höhe. Die 16 m lange Röhrenrutsche begeistert die Kinder genau so wie die verschiedenen Wasser-, Spiel-, Abenteuer- und Relaxstationen.


Naturpark Kaunergrat – Einzigartige Natur- und Kulturlandschaft

Der „Kaunergrat“, ein Bergrücken zwischen dem Pitztal und dem Kaunertal, ist Namensgeber und Zentrum des Naturparks. Unberührte Natur und eine intakte Kulturlandschaft, die von unseren Bauern über Jahrhunderte hinweg in harter Arbeit geschaffen wurde, bilden eine einzigartige Region mit vielen natürlichen Schätzen. Der Naturpark erstreckt sich von den Innauen bis hinauf zur Wildspitze, Tirols höchstem Berg. Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten finden hier auf rund 590 km² ein ausgezeichnetes Refugium zum Überleben und Gedeihen. Das Naturparkhaus am Gachenblick ist Dreh- und Angelpunkt des Naturparks, Informationszentrum und Serviceinrichtung für alle natur- und kulturinteressierten Besucher der Region. Vom Naturparkhaus aus spannt sich ein bestens ausgebautes Wegenetz zum Erkunden der natürlichen Vielfalt. Dank zahlreicher Veranstaltungen können Sie die Vielfalt und Schätze der Naturparkregion erleben! Hier finden Sie die Naturpark Veranstaltungen!


Wellness in der Natur: Natur spüren. Leiser treten

Durchatmen, zur Ruhe kommen, zu sich selbst finden – im Pitztal, wo die Natur noch den Ton angibt, wird Ihnen das leichtfallen! Kristallklare Luft atmen, die Füße im eiskalten Gebirgsbach oder -see baden, die erhabene Natur genießen, unsere Tiere am Bauernhof streicheln und pflegen oder auf unserm Hof mithelfen … wer braucht da noch Whirlpool oder Sauna? Lassen Sie sich auf dieses Abenteuer ein – die Natur mit allen Sinnen zu genießen - das ist Wellness pur!


Pitz Park – Schwimmvergnügen im Naturbadeteich

Die Familien-Freizeitanlage Pitz Park in Wenns bietet mit einem Naturbadeteich Schwimmvergnügen und Wasserspaß für Groß und Klein. Auf 1.050 m² Wasseroberfläche findet neben einem natürlichen Schwimmbereich bis 3 m Wassertiefe auch ein flacher Badebereich bis max. 1,35 m Platz. Ein Spielfloß mit Seilfühung und zwei Sprungtürme garantieren zusätzlich Spaß im kühlen Nass. Für Sportbegeisterte stehen auch ein Beachvolleyball- und Soccerplatz zur Verfügung, der schöne Kinderspielplatz sorgt für begeisterte Kids.

Paragleiten und Bungy Jumping: Adrenalinkick im Pitztal

Einmal die Alpen aus neuen Perspektiven erleben … Rund um den Hochzeiger und am Rifflsee herrschen ausgezeichnete Bedingungen für Paragleiter. Bei einem Tandemflug schweben Sie mit einem geprüften Fluglehrer und Tandem-Piloten ins Tal und lernen dieses unglaubliche Gefühl kennen. Weitere Informationen zu Paragleit-Tandemflügen finden Sie hier!

94 m Bungy Sprung von der Benni-Raich-Brücke

Die Benni-Raich-Brücke überspannt auf 94 m Höhe die Pitzenklamm und ist Ausgangspunkt für einen ganz besonderen Nervenkitzel: ein Bungy Jump von einer der höchsten Fußgänger-Hängebrücken Österreichs ist ein wahrhaft atemberaubendes Erlebnis. Voraussetzung ist ein guter Gesundheitszustand und etwas Mut, um sich selbst zu überwinden. Für alle, die den Sprung nicht wagen und doch etwas Nervenkitzel suchen: Mega Swing und Abseilen.

Weitere Informationen zum Bungy Springen finden Sie hier!

Rafting, Canyoning & Kajak: Wildwassersport im Pitztal

Erleben Sie die Natur auf ganz besondere Art und Weise. Beim Rafting steht das Gruppenerlebnis und die Wildheit der heimischen Bäche im Vordergrund. Spaß und Action stehen beim Rafting auf dem Inn durch die Imster Schlucht (ca. 14 Flusskilometer) im Vordergrund. Beim Canyoning können Sie die Schluchten per Rutschen, Abseilen, Klettern etc. kennenlernen. Das Kayakfahren auf der Pitze ist mit Schwierigkeitsstufe IV und V nur für Könner geeignet. Anmeldungen und detaillierte Infos finden Sie hier!

Ballsport: Fußball, Basketball, Streetsoccer, Beachvolleyball, Tennis

Das Pitztal bietet viele Möglichkeiten, verschiedene Ballsportarten auch im Urlaub auszuüben. Fußballplätze in Arzl, Wenns, Jerzens und St. Leonhard sowie drei Basketball- und Streetsoccerplätze und mehrere Beachvolleyballplätze stehen Ihnen zur Verfügung. Auch wenn Sie in Ihrem Pitztal-Urlaub nicht auf ein Tennismatch verzichten wollen, dann stehen Ihnen in Arzl, Wenns und St. Leonhard Tennisplätze zur Verfügung. Weitere Informationen und Kontaktadressen finden Sie hier!


Pitztaler Freizeitpass: Im Pitztal gibt es immer was zu erleben!

Mit dem Pitztaler Freizeitpass erleben Sie den Sommer am Dach Tirols! Sei es bei einer Mountainbike Tour, einer geführten Wanderung oder beim Outdoorprogramm von Pitzi's Kinderclub. Zusätzlich können Sie mit dem Freizeitpass auch das öffentliche Bussystem im gesamten Pitztal bis nach Imst nutzen. Sie erhalten den Freizeitpass für die Dauer Ihres Aufenthaltes um € 5,-- bei uns im Haus. Von Montag bis Freitag werden zahlreiche Aktivitäten angeboten, zu denen Sie sich am Nachmittag des Vortages anmelden müssen. Kinder, die von der Aufenthaltsabgabe befreit sind (Jahrgang 2001 und jünger) bezahlen für den Freizeitpass im Sommer 2016 nichts.

Ganz in der Nähe: Area 47, Gokart, Paintball ...

Der größte Outdoor Freizeitpark Österreichs, die Area 47, liegt nur rund 20 Fahrminuten von unserem Landhaus entfernt. Erleben Sie Action und Wasserspaß in der Water Area mit zahlreichen Rutschen, Sprungtürmen, Kletterwand etc. Neu seit 2016 ist ein eigener Wakeboard See, auf dem Wagemutige die Mischung aus Wellenreiten und Wasserskifahren ausprobieren können.

Alle Informationen zur Area 47 finden Sie hier!

In der Motorsport Arena Ötztal (Ötztal-Bahnhof, ca. 25 Fahrminuten von Jerzens) erleben Sie in der großen Indoor Gokart-Halle Rennfeeling für Groß und Klein. Im Außenbereich ist ein rund 4.000 m² großes Gelände für Paintball reserviert.

Alle Informationen zu Paintball und Gokart finden Sie hier!